"Kraftlosigkeitsanfälle in der Hand

Moderator: DMF-Team

Antworten
Ulkrum
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.19, 23:40

"Kraftlosigkeitsanfälle in der Hand

Beitrag von Ulkrum » 10.06.19, 23:49

Hallo!
Schon seit meiner Kindheit habe ich immer wieder eigenartige "Kraftlosigkeitsanfälle" in der rechten Hand. Ich in mittlerweile 25 Jahre alt und in den letzen Jahren sind die häufiger geworden. Während des schreibens egal wie viel kommt es manchmal vor, dass man keine Kraft mehr hat den Stift zu halten und den Stift richtig zu führen. Die Hand ist dabei nicht taub und kribbelt auch nicht, und es sind auch keine Schmerzen dabei, es ist aber extrem unangenehm den Stift trotzdem normal zu führen. Aber nicht nur ausschließlich beim schreiben, es ist beim schreiben nur der nervigste Moment.

Was mir aufgefallen ist, dass es sehr gehäuft beim Lachen auftritt oder etwas seltener bei Wut. Zudem leide ich an noch ungeklärter Tagesmüdigkeit.

Was könnte hinter solchen Beschwerden stecken?

Chandra
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 551
Registriert: 07.04.06, 11:37
Wohnort: NRW

Re: "Kraftlosigkeitsanfälle in der Hand

Beitrag von Chandra » 11.06.19, 18:06

Hallo Ulkrum,

das könnte alle möglichen Ursachen haben. Hast Du mal "Schreibkrämpfe" gegooglet? Warst Du damit schon mal beim Hausarzt? Er sollte der erste Ansprechpartner bei so etwas sein. Er kann sich zumindest einige Laborwerte mal anschauen (Leber, Nieren, Ck, Diff-BB) bzw. Dich ggf. auch an einen Neurologen verweisen. Die beschäftigen sich neben Nerven auch mit Muskeln. Kann man eine Abnahme der Muskulatur sehen? Bzw. merkst Du, dass Du schwächer geworden bist, hast bspw. Probleme, Flaschen zu öffnen? Hast Du es nur rechts oder rechts stärker als links? Es ist zwar eine rein symptomatische Behandlung, aber mir haben Ergotherapeuten auch sehr gut weitergeholfen, die kennen sich mit Händen hervorragend aus und haben, nachdem sie Dich untersucht und getestet haben, bestimmt auch noch einige Ideen, was es sein könnte. ;-)

Alles Gute und liebe Grüße
Chandra
To know how to do something well is to enjoy it.

Antworten